Betriebliches  Gesundheitsmanagement
 

Was ist betriebliches Gesundheitsmanagement?

Wir betreuen und unterstützen Mitarbeiter von Firmen während der Zeit ihrer Arbeitsunfähigkeit bei Krankheitsausfällen und Unfällen. 

 

Wir setzen uns dafür ein, dass erkrankte Mitarbeiter bald wieder gesund in den Arbeitsprozess integriert werden können. 

 

 

Warum ist betriebliches Gesundheitsmanagement notwendig?
Einerseits gehen Mitarbeiter nicht zum Arzt und verarzten sich stattdessen selber. Dadurch werden Krankheiten oft verschleppt. 

Andererseits gehen sie jedoch zum Arzt, wenn ein Arztbesuch gar nicht notwendig wäre. 
Beides verursacht hohe Kosten.

Viele Mitarbeiter sind sprachlich nicht in der Lage, die genauen Anweisungen des Arztes zu verstehen und zu befolgen und häufig sind die Ärzte nicht richtig über die Tätigkeit des Mitarbeiters orientiert. 

Die Arbeitgeber sind oftmals im Unklaren, wie lange die Abwesenheit eines Mitarbeiters dauern wird. In der Regel wird ein Ersatzmann organisiert, was sich qualitätsmindernd auswirken kann und enorme Kosten verursacht. 


 

Unser Angebot:


Eintrittsuntersuchungen

Medizinische Eintrittskontrolle bei Neueinstellungen

(Anamnese, allg. Wohlbefinden, Blutdruck, Puls, Gewicht etc.)



Präventionsmassnahmen

Arbeitsmedizinische Massnahmen, Impfempfehlungen usw. 

 


Erstbeurteilung bei Erkrankungen
Telefonische Abklärung und Information an den Arbeitgeber über die Abwesenheitsdauer
 


Sprechstunde
Vor Ort in der Firma, in der Regel einmal wöchentlich für 60 Minuten


Ambulante Behandlungen

Bei Bagatellverletzungen, kleinen Unfällen und leicht erkrankten Mitarbeitern betreuen wir diese vor Ort bzw. zu Hause und stellen sicher, dass die erforderlichen Massnahmen (wie z.B. Arzttermine, Röntgen etc.) ergriffen werden 


Wir begleiten die Mitarbeiter bei Bedarf zu allen bevorstehenden Terminen und mit den zuständigen Personen werden die nächsten Schritte geplant und der Genesungsverlauf kontrolliert

 


Stationäre Behandlung

Bei hospitalisierten Mitarbeitern besuchen wir diese bei Bedarf und unterstützten sie im sozialen Bereich. Mit den zuständigen Personen wird der weitere Verlauf besprochen

  


Abrechnung
Die Leistungen werden nach effektivem Zeitaufwand zu den Sätzen gemäss aktueller Tarifliste verrechnet. Es wird monatlich eine detaillierte Abrechnung erstellt


Wir sind im ständigen Austausch mit den Mitarbeitern, dem Arbeitgeber, den zuständigen Ärzten und Therapeuten sowie den Versicherungsverantwortlichen

Wir verfügen jeweils (natürlich unter Einverständnis der Mitarbeiter) über eine Vollmacht, so können wir den optimalen Austausch mit Ärzten sowie allen an der Behandlung beteiligten Personen gewährleisten

 


Für Detailinformationen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme.